AKTUELLES UND KONZERTE

kurze technik-info: meine Homepage war vor kurzem abgestürzt und sie ist noch nicht wieder so schön wie vorher, es wurde eine vorübergehende version gebaut. Nicht alle Funktionen sind wieder aktiv, manche audio-Musikstücke sind noch nicht zu hören, aber unter „Videos“ auf meiner Homepage und auf You Tube findet ihr viel Musik von mir.

AKTUELLES VON ANGI DOMDEY

zum neuen Jahr 2022

Liebe Fans meiner Songs, meine lieben Schüler des Gesangs,

Vor einiger Zeit konntet ihr auf meiner Homepage noch über meine Pläne vom „Freedom Orchestra“ lesen und dem dazugehörigen historischen Konzert-programm mit „Freedom-, Umwelt- und Lovesongs“ aus 100 Jahren. Die Corona hat dieses wunderschöne Projekt ab Januar 2020 einfach verschluckt. Und die Welt hat sich in den folgenden 2 Jahren so dramatisch verändert, daß sich auch mein Musikprogramm komplett neu orientiert: die historischen Songs rückten in den Hintergrund (nicht vergessen). Weil ich immer mehr zu einer Zeit-Geist-Fängerin geworden bin. Denn die Gegenwart hat mich vom historischen Interesse zunächst zur Besinnung auf das Wesentliche der Gegenwart gebracht.

ANGI SCHREIBT NEUE SONGS

Inzwischen habe ich viele neue Songs geschrieben zu den aktuellen Ereignissen der letzten 2 Jahre, und stecke noch mitten drin. Nicht erschrecken: Es sind Songs zu den Krisen-Themen Klimawandel, Naturkathastrophen, Coronapandemie, Putins schrecklichen Ukrainekrieg und seine Folgen für die ganze Welt. Die neuen Unterdrückungsformen der Frauen, neu aufkommender Rassismus und Popularismus und viele Songs für die Rettung des Planeten Erde. Das letzte Thema ist für mich das brennendste, und ich bin dabei, auch mit meinen jungen GesangsschülerInnen neue Songs für Fridays for Future zu schreiben und zu singen.

Ihr denkt sicher, oje, so ein trauriges Programm möcht ich mir aber nicht reinziehen. Verstehe ich voll! Ich auch nicht!
Deshalb arbeite ich daran, mit positver Poesie, ermutigender Musik (keine traurigen Klage- und Jammer-gesänge!) und frecher Protestpower gute Energie und Mut zu verbreiten. Zum Handeln! So wie es damals in der Frauen-bewegung mein Lied „Unter dem Pflaster liegt der Strand“ geschafft hat! Natürlich sind die traurigen Inhalte nun mal so, wie sie eben sind, aber die

Perspektiven, Visionen, kreative Ideen und positive konstruktive Herangehensweisen an die Probleme könnten für euch spanned und inspirierend sein.
Und nichts könnte besser sein, als
Songs gemeinsam zu singen,

die wichtige Inhalte der eigenen brennenden Veränderungswünsche mit toller Musik und Poesie zum Ausdruck bringen. Ich möchte auch aufklären und zur praktischen Veränderung kreativ beitragen, was schon immer die Aufgabe der Künstler in Krisenzeiten war. Und ich möchte Alternativen aufzeigen zum „hat doch keinen Sinn“ -Denken. Ich versuche ganz bewußt, alle Themen von der positiven Seite der möglichen Veränderung unserer globalen Welt her anzugehen, mit Gefühl und Hoffnung. So möchte ich auch die Schönheit und Potentiale des Planeten Erde und seiner Bewohner besingen und sie mit Poesie und Melodie ehren.
Ich hoffe sehr, dass die Songs euch gefallen werden; es sollen auch schöne Songs sein, die zu Herzen gehen und nicht im Kopf verpuffen. Von alten Rattenfängern im neuen Kleid wie Nazis und Klu-Klux Clan- Verwandte wird auch die Rede sein, und Ideen, wie man ihnen entgegentreten kann. „Historisch“ mag es klingen, wenn man von der Ausbeutung und der Missachtung vieler armer Völker mit schlimmen Folgen für die ganze Welt singt. Es ist aber brandaktuell.

Von meinen neuen Liedern sind viele schon fast fertig, aber ich bin noch mitten in diesem Prozeß, da ich auch an mehreren Songs gleichzeitig arbeite.
Auch ältere meiner Songs sind neu bearbeitet. An den Songtiteln könnt ihr schon ein bißchen die Themen erschnuppern:

The Planet in your Hand
Der Mensch gehört zusammen
Sei ein freier Geist
Der Kriegsherr und die Fliege Putin vor Mariupol
Spirit come down
Create a new world Feeling (neue Version)
I say yes je dis oui ich sag ja
Don't give up you're not alone
Poor Man's Blues (neue Version)
Roter Mond
Democracy
The World needs you
Sommer der Versöhnung
u.a.

Und ich habe zum Glück wunderbare neue Mitarbeiter gefunden mit musikalischen und technischen Fähigkeiten.

Meine Aufgabe ist nicht leicht, aber ich stelle mich ihr mit neuer Begeisterung.

Und hier habe ich für euch noch einen Songtext zum Putin-Krieg, die Melodie ist auch schon da, aber das endgültige Arrangement ist noch in Arbeit.

Der Kriegs-Herr und die Fliege
Angi Domdey
Zu Putins zynischem Spruch als Besatzer von Mariupol in seinem Ukraine-Krieg
„da kommt keine Fliege mehr raus„ im April 2022

S' ist grad erst geschehen noch nicht lange her
Ein Kriegsherr belagerte eine schöne Stadt am Meer
„Da kommt keine einzige Fliege mehr raus
Wir zerstören alles Leben die hungern wir aus“

Da kam eine Fliege die summte und sang
Ich heisse Fliege weil ich fliegen kann
Und ich fliege wohin ich will weil ich's kann
Was geht mich das Getöse eines Kriegsherrn an

Und ich summe und brumme wo mir es gefällt
Über Grenzen hinweg in der ganzen Welt
Will mich einer klatschen bin ich doppelt so schnell
Meine Flügel sind durchsichtig luftig und hell

Und ich fliege über Sie - Sie Herr des Krieges
Noch sind Sie nicht der Herr eines Sieges
Ich hörte Menschen in Katakomben singen
Wir sind noch nicht tot wolln den Kriegsherrn bezwingen

Und für mich die Fliege sind Sie nicht mein Herr
Ich bin nur eine Fliege - nicht die Ihre bitte sehr
Mögen Herr Sie über schlimme Raketen sein
Die Seele eines Volkes fangen Sie nicht ein

Ja wir Fliegen sind frei wir ergreifen Partei
Tragen gern in die Welten die Botschaft von Helden
Vom Winde des Geistes Widerstand und Wut
Vom Willen zur Freiheit und der Waffe Mut

Und viele Millionen Menschenherzen
weinen um das Land das Sie ausmerzen
Über Sie den Kriegsherrn denken sie schlecht
Sie scheinen gar grausam und ungerecht

In ihrer Achtung sind Sie tief gesunken
Ein Herr ohne Herz von Machtgier betrunken
Und wenn man Sie eines schönen Tages besiegt
wird die Maske fallen vom Gesicht das lügt

In Schulbüchern wird dann vielleicht einmal stehn
wie Sie manipulierten und was wirklich geschehen
Rot Blut wird noch fliessen ist Tod und ist Pein
Reden Sie sich nicht ein ein Held zu sein

Ihrem eignen Volk hat einer einst Gleiches getan
Das Unrecht war groß der Zertörer im Wahn
Dessen Volk war beteiligt an all der Gewalt
Und es hat mit der eignen Vernichtung bezahlt

Ich bin nur eine Fliege bin klein aber frei
Und Ihr buckelnder Diener werde ich niemals sein
Sie haben mir nichts zu sagen – ich sage bloß Nein
Die Freiheitsfliege fängt niemand ein

gesprochen:
Ach Kriegsherr ich sehe Ihr müdes Gesicht
Und was sagt Ihr Herr Jesus das jüngste Gericht
Wie anstrengend ist es wohl böse zu sein
ich lade mein Herr Sie zum Fliegen ein
zum Fliegen in Frieden
und freundlichem Sein

AKTUELLE KONZERTLISTE /2019/ 2018/ 2017

03.06.19 Jazz Me Blues

"Ralf Böckers Hot House feat. Angi Domdey"

Cotton Club Hamburg

30.05.19  Eröffnungs-Konzert, Himmelfahrt

auf dem Jazzfestival PLÖN

Angi Domdey & her Swinging Gentle Men“

26.01.19 13. Hot-Jazz-Festival Berlin,

Kultur Gut Marzahn

New Orleans Hot Peppers & Angi Domdey“

01.12.18 Kleine Weltlaterne Berlin

New Orleans Hot Peppers & Angi Domdey“

24.11.18 In der „Bastion“, 50 Jahre Jubiläumsfeier,

Kirchheim-Teck

Angi Domdey & her Swinging Gentle Men“

30.09.18 Im Saxstall Dresden, Freundschaftsauftitt

Angi Domdey & her Swinging Gentle Men“

29.09.18 Kleine Weltlaterne Berlin

Angi Domdey & her Swinging Gentle Men“

07.07.18 Kleine Weltlaterne Berlin

New Orleans Hot Peppers & Angi Domdey“

06.07.18 Nikolassee Kirchenkonzert

New Orleans Hot Peppers & Angi Domdey“

04.05.18 Konzert in „Sternpartner Glasrotunde“,

Jazzclub Rotenburg/Wümme

Angi Domdey & her Swinging Gentle Men“

21.04.18 Kleine Weltlaterne Berlin

Angi Domdey & her Swinging Gentle Men“

03.04.18 Preußisches Landwehrhaus Berlin

Jazzclub „Jazz Spinner`s“

Angi Domdey & her Swinging Gentle Men“

02.12.17 Kleine Weltlaterne Berlin

New Orleans Hot Peppers & Angi Domdey“

23.09.17 Kleine Weltlaterne Berlin

Swing is here“ mit Session-Gast Angi Domdey